Autor: Luna Day

Tipps für Schreiberlinge

Immer wieder gibt es die Rubrik bei Challenges die sich an Autoren/innen richten, mit der Aufgabe: Welche Tipps hast du? Ich bin da eine starke verfechterin des Tipps:Schalte deinen Inneren Kritiker aus, überarbeiten kann man danach.Wenn der Text steht, steht er schon mal. Klar habe ich als Panser, also ein Autor/in der/die kaum Plottet leuchter…

Von Luna Day 31. März 2024 0

Ki und das Autorenleben

An dem Thema KI kommt man zurzeit nicht vorbei. Ich selbst habe schon einiges gehört und auch selbst Erfahrungen gesammelt. Zuerst will ich gleich mal sagen, eine KI erschafft nichts Eigenes, sie nimmt aus dem Internet und setzt es neu zusammen. Daher sollte man einen mit KI generierten Text einfach übernehmen. 🙂 Warum ich es…

Von Luna Day 28. Januar 2024 0

Sonnenblumen gelbe Wut

Heute bekommt ihr eine kleine Geschichte zu lesen.Dazu hat @book_journey_mb aufgerufen. Sie hatte die 1000 Follower erreicht. #würfledeinestoryMit dem Würfel hat man seine Elemente erwürfeln müssen.Bei mir haben die Würfelaugen diese Angaben hervorgesehen. Sonnenblume Parkplatz Wut Western → deswegen wird der Parkplatz zum Stall Sonnenblumen gelbe Wut Das Gezeter einer Frau hörte ich schon von…

Von Luna Day 13. August 2023 0

Habe ich mich entwickelt?

Wie sich mein Schreiben in den letzten Jahren entwickelt hat, kann ich persönlich nicht bewerten. Ich bekomme es nur mit, wenn jemand meine Texte von damals und heute liest. Wie Tea Loewe, die mein „Bärenblut“, „Von heute auf morgen anders“ und „Flammenlicht“ lektoriert hat. Zu „Windatem“ ist sie die Testleserin gewesen und hat gemeint, dass…

Von Luna Day 24. Mai 2023 0

Challenges

Huhu ihr lieben,heute will ich über Challenges reden und warum ich gerne daran teilnehme und doch einige abbreche. Challenges auf Instagram, Twitter und Co sieht man häufig. Und eigentlich sind es eher Aufgaben als eine Herausforderung. Und es gibt die verschiedensten, wie #autor_innensonntag, #Freitagstrigger, #NichtOhneNebenfiguren, … Ich nehme oft daran teil, um etwas von mir…

Von Luna Day 27. Februar 2023 0

Schreibbuddy

Warum ein Schreibbuddy? Es gibt Testleser, die deine Texte inhaltlich überprüfen. Dabei sagen sie dir, was ihnen nicht gefällt. Ebenso machen sie Anmerkungen, welche Bereiche du noch vertiefen kannst/ solltest, was vielleicht zu ausführlich ist und was ihnen fehlt. Dies machen sie, bevor der Text ins Lektorat kommt.Alles fällt auch Testlesern nicht auf. Wie auch,…

Von Luna Day 4. Dezember 2022 0

Ausschreibungen und Co.

Ich wurde letztens gefragt, warum ich so viel und gerne an Ausschreibungen teilnehme.Ich habe so was gar nicht gekannt, Katharina im VHS Kurs »kreatives Schreiben« in einer Stunde auf einem Blatt vorgelegt und dieses Thema bearbeitet hat.Die Aufgabe der Ausschreibung war: »Spiele«.Und mein Kopf spuckte eine Idee aus, die sich in mir festgefressen hat und…

Von Luna Day 17. Juli 2022 0

Blut der Maske

Blut der Maske ist einst eine kurze Geschichte gewesen, die ich für eine Ausschreibung getippt habe. Und jetzt … Na ja sagen wir so, sie ist ein bisschen eingestaubt auf meinem Rechner und einen kleinen Schnipsel gab es auf meiner Homepage und den ja, diesen hat die Verlegerin des Alea Libris Verlages gefunden und sagte…

Von Luna Day 15. Mai 2022 0

Legasthenie und schreiben

Legasthenie und Autorenleben, geht das?Wie oft ich den Satz gehört habe „Du bist Autorin, du musst doch die Grammatik beherrschen“, kann ich gar nicht sagen.Ja, schön! Es wird auch oft von Verlagen verlangt. Doch es gibt Menschen, die können Schreiben, aber beherrschen die Grammatik und den Satzbau nicht oder nur teilweise und haben ihre Schwierigkeiten…

Von Luna Day 13. März 2022 0

Windatem: Sascha

Heute gibt es eine kleine Szene zu Windatem, um euch das Warten auf Teil drei zu versüßen.Es verrät euch etwas 🙂 Die Zwischenszene ist aus Saschas Sicht. »Wo ist Calom?«, fragte mich Alizee. Ich blickte zu meiner Schwester und schluckte meine Wut herunter. Nicht das ich sauer auf sie sei, aber der Gedanke, was mein…

Von Luna Day 9. Januar 2022 0