Kategorie: Blog und News

Titus Manlius und die Volksversammlung

Dies ist ein „Outtake“, also eine gelöschte Szene aus meiner Anthologie-Geschichte „Der Ring des Römers“. Leider musste ich die Szene löschen, weil die Geschichte sonst viel zu lang geworden wäre. Der folgende Abschnitt stellte ursprünglich das zweite Kapitel dar und spielt am Vormittag desselben Tages wie Kapitel Eins. In diesem hatte Titus Manlius den Volkstribun…

Von Daniel Bühler 4. April 2021 0

Isabell rennt mit den Wölfen

Isabell rennt mit den Wölfen. Jede Nacht. Sie heult mit ihnen. Da draußen. Über den dunklen Hügeln. In einem Wald aus Dornen und Schlingpflanzen. Sie versteckt sich dort, in einem Verschlag, unter dicken Baumwurzeln, wühlt sich in die Erde, in die kühle und schattige Welt die nach Moos und Kiefern duftet.

Von Nessa Hellen 28. März 2021 0

5 Schreibtipps für eine runde Szene

Bevor ich eine Geschichte veröffentliche, überarbeite ich sie meistens mehrere Male. Ich möchte euch heute am Beispiel eines kurzen Texts, den ich neulich geschrieben habe, fünf Schreibtipps für eine runde Szene geben. Zuerst könnt ihr euch die überarbeitete, finale Version der Szene durchlesen. Im Anschluss zeige ich euch Ausschnitte aus der Überarbeitung der ersten Version…

Von Valentina Baumgartner 14. März 2021 0

Weltenbau – Crashkurs

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Autor:innen, die nicht in imaginativen Genres schreiben, meinen, wir anderen machen es uns leicht. Dass autor in einer selbsterfundenen Welt ja machen kann, was immer autor will. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Eine erfundene Welt muss realistischer sein als die echte Welt selbst. Wie geht das?

Von Katharina Maier 7. März 2021 0

New Beginnings – Timo und Lennart

Alles auf Anfang Alles auf Anfang, also. Oder auch alles auf null? Timo und Lennart sind die Protagonisten aus meinen ersten beiden Romanen. Ich habe lange überlegt, ob ich ein Sequel zu meiner Dilogie „Glitzernde Nächte/Die Nacht ist für uns“ schreiben soll. Ideen sind da und nach meiner Umfrage auf Instagram auch die Nachfrage. Es…

Von Julia Dietz 25. Februar 2021 0

Autorin ohne Bücher

Normalerweise läuft das so: Als Autorin veröffentlicht man sein Taschenbuch und das erste was sie in der Hand halten will, ist ihr gedrucktes Exemplar. Das wird auch jedem Selfpublisher empfohlen. Wenn du ein Taschenbuch veröffentlichst, dann bestelle dir ein Probeexemplar, bevor du dein Buch veröffentlichst. So kannst du prüfen, ob das Endprodukt genau so aussieht…

Von Rebecca 21. Februar 2021 0

Flammenlicht

Ab morgen gibt es mein E-Book „Flammenlicht“ von mir alleine zu lesen. „Flammenlicht“ ist eine Novelle, die ich im Rahmen der #Authorenchallenge, geschrieben habe. Aufgabe dieser Challenge ist es,  eine Geschichte mit mindestens 15 Seiten im KU hochzuladen innerhalb eines Monats. Man wird nominiert und bekommt ein Wort. Dazu hat mich Eva D. Black aufgefordert…

Von Luna Day 14. Februar 2021 0