Autor: Daniel Bühler

Die Schlacht von Marathon, ein Bote und andere Läufer. Legende und Wahrheit

Sein Atem ging schwer, die Oberschenkelmuskeln zitterten vor Anstrengung. Mit letzter Kraft erreichte der Läufer sein Ziel, einen schmucklosen Rundbau am Marktplatz von Athen. Der Schweiß lief ihm unter seinem schweren bronzenen Helm in die Augen, so dass er kaum die Männer erkennen konnte, die dort voller Sorge um das Schicksal ihrer Armee versammelt waren…

Von Daniel Bühler 23. April 2023 0

Ein Protagonist für einen Coming-of-Age-Roman?

„Liebeskummer“ – beim Brainstorming für eine Coming-of-Age Geschichte (eine Entwicklungsgeschichte, eine Geschichte über das Heranwachsen) fiel mir das als erstes Wort ein. Und daraus folgend diese Gedanken des möglichen Protagonisten: „Sandra fürchtete sich vor Bananen. Und bei Action-Filmen versank sie immer im Kinosessel und schob ihre Jacke bis zur Nasenspitze hoch. Ansonsten war sie ziemlich…

Von Daniel Bühler 21. Juni 2022 0

Die Erfindung der Weihnachtsgeschichte

Wann und wo wurde Jesus geboren? Und was hat es mit der Weihnachtsgeschichte auf sich, mit dem Weihnachtsstern, den heiligen drei Königen, der Jungfrauengeburt und all dem? Um das Jahr 90 n. Chr. schrieb ein gelehrter Mann irgendwo in Syrien ein Evangelium über Jesus von Nazareth. Er glaubte fest daran, dass Jesus der Erlöser und…

Von Daniel Bühler 12. Dezember 2021 0

Nachtflug

Bushaltestellen haben mich schon immer etwas depressiv gemacht! Bushaltestellen erzählen von Einsamkeit, sie erzählen von Tristesse und Langeweile, zuallererst jedoch symbolisieren sie unerfülltes Warten und Sehnsucht. Sehnsucht nach dem Nachtbus nach Hause oder dem Bus nach irgendwohin. Eine Bushaltestelle ist aber auch ein Versprechen. Ein Versprechen von Geborgenheit oder Abenteuer, einer neuen Welt oder einer…

Von Daniel Bühler 8. August 2021 0