Autor: Daniel Bühler

Erklärung des Herrn Franz B.

Eine Satire: Eine Unterschrift. Die WM 2006. Ein brisantes Schriftstück, das vor einigen Jahren auftauchte und den Verdacht des Stimmenkaufs bei der Vergabe befeuerte. In dem Schreiben sollen dem früheren FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner aus Trinidad und Tobago irgendwelche Vorteile zugesichert sein worden. Es trug die Unterschrift des Chefs des Organisationskomitees Franz Beckenbauer. Der aber erklärte…

Von Daniel Bühler 15. Dezember 2019 0

Tiberius und die heiligen Hühner Roms

Als Tiberius bemerkte, dass die heiligen Hühner den Brei bereits aufgefressen hatten, erbleichte er. Jetzt steckte er in Schwierigkeiten, noch viel schlimmer als letztes Jahr! Da hatten ihn Servius und seine Freunde – immer auf der Suche nach Jüngeren, die sie verprügeln konnten – durch mehrere Gassen Roms gejagt. Ihm wurde schwindlig und er musste…

Von Daniel Bühler 2. Juni 2019 3

Der Gesandte

Gaius Popillius Laenas fluchte und wischte sich den Schweiß von der Stirn. Die Sonne ließ schon am Vormittag keine Gnade walten, und der Wind hörte nicht auf, ihm Staub ins Gesicht zu blasen. Popillius Laenas hasste dieses Land, dieses … Ägypten. Und diese Ansammlung von Häusern hier, ein Schweineschiss namens Eleusis, machte es nicht besser.…

Von Daniel Bühler 7. April 2019 2

Die Kurve

Eine kurze Geschichte von Daniel Bühler, die letztes Jahr vor Weihnachten in einer Schreibwerkstatt von Katharina Maier entstanden ist. Aufgabe war, einen Text zu verfassen, der in der zweiten Person geschrieben ist. Eine Erzählperspektive, die eher selten verwendet wird. Die Kurve Der Trottel ist tot. Stirbt dir einfach weg. Okay, der Erste-Hilfe-Kurs ist lange her,…

Von Daniel Bühler 11. Dezember 2018 3