Autor: Christine M. Brella

Die Macht der Erinnerung

Dass Kreativität aus Einschränkung von Möglichkeiten entsteht, ist allgemein bekannt. Katharina Maier setzt das in ihren VHS-Kursen um, indem sie uns Schreibanregungen gibt wie zum Beispiel „Schreibe die spannendste Geschichte, die dir einfällt.“ Manchmal reicht das nicht aus als Einschränkung – da ist es notwendig, dass in einem Workshop die Aussage getätigt wird „Mache nie,…

Von Christine M. Brella 3. Mai 2020 2

Lesung: Mission accomplished

Es ist vollbracht! Unsere erste gemeinsame Lesung der Schreiber und Sammler liegt hinter uns. Ich weiß nicht wie es den Schreibern und den vielen Zuschauern gegangen ist (denn der Raum war tatsächlich gut gefüllt!): aber mir hat der Abend verdammt viel Spaß gemacht! Vielen Dank an die vielen tollen Leute die mit uns dieses besondere…

Von Christine M. Brella 16. Februar 2020 0

Wir auf der Frankfurter Buchmesse

Am letzten Wochenende wurde die alljährliche Buchmesse in Frankfurt zelebriert und natürlich waren auch wir Schreiber und Sammler mit von der Partie! Pünktlich um 5:30 trafen wir uns am Augsburger Plärrergelände und bestiegen den Bücher-Pustet Bus. Wie immer war alles topp organisiert und wir wurden mit selbstgebackenen Gemüsemuffins, Eistee und Müsliriegeln verwöhnt. Fünf Stunden blieben,…

Von Christine M. Brella 28. Oktober 2019 0

Rezension – ja, oder nein?

Ja, ich habe sie gelesen: Lunas Mia Geschichten, Julias „Glitzernde Nächte“, Katharinas „Nscho-tschi und ihre Schwestern“ und zuletzt Rebeccas „Die Farbe des Saris“. Und nein, normalerweise lese ich keine Kindergeschichten, keine Romane über schwule Jungs, keine Literatur über Literatur und auch keine Frauen-Kultur-Romane. Ich habe sie gelesen, weil ich die Autorinnen kenne und weil ich…

Von Christine M. Brella 24. Juni 2019 0