Schlagwort: Schreibwerkstatt

Weltenbau – Crashkurs

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Autor:innen, die nicht in imaginativen Genres schreiben, meinen, wir anderen machen es uns leicht. Dass autor in einer selbsterfundenen Welt ja machen kann, was immer autor will. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Eine erfundene Welt muss realistischer sein als die echte Welt selbst. Wie geht das?

Von Katharina Maier 7. März 2021 0

Werkzeuge: Innerer Monolog und Erlebte Rede

Schreib-Werkzeuge, die unter die Haut gehen Der Erzähler, der Erzähler, der Erzähler. So wichtig wie Kamera, Filmmusik und Regisseur zusammen. Die Stimme, die uns eine Geschichte zugänglich macht. Aber auch eine Figur hat ihre eigene Stimme innerhalb einer Erzählung. Und es gibt Methoden, diese beiden Stimmen fast zu einer verschmelzen zu lassen.

Von Katharina Maier 19. April 2020 0

Die Kurve

Eine kurze Geschichte von Daniel Bühler, die letztes Jahr vor Weihnachten in einer Schreibwerkstatt von Katharina Maier entstanden ist. Aufgabe war, einen Text zu verfassen, der in der zweiten Person geschrieben ist. Eine Erzählperspektive, die eher selten verwendet wird. Die Kurve Der Trottel ist tot. Stirbt dir einfach weg. Okay, der Erste-Hilfe-Kurs ist lange her,…

Von Daniel Bühler 11. Dezember 2018 3